<?php include_once("htmlstandarts.inc.php"); htmlStandartKopf("SOUNDART"); showStartPage(); function showStartPage() { ?> <body text="#000000" bgcolor="#FFFFFF" link="#8F8EA1" alink="#132F5E" vlink="#132F5E" background="bilder/BGInstrumente.jpg"> <center> <table align="center" cellpadding="0" cellspacing="0" border="0" width="500"> <tr> <td> <span style="font-size:18pt;color:#132F5E"> <br><br> </span> <span style="font-size:14pt;color:#132F5E"> Ausschreibung &bdquo; musik gewinnt 2014/2015&rdquo;<br> 5. Bundesdeutscher Wettbewerb </span> <p> <span style="font-size:12pt;color:#132F5E"> Musikalisches Leben in Schulen</span> <p> <p><span style="font-size:12pt;color:#132F5E"> Zahlreiche Schulen in allen Bundeslndern bieten ihren Schlerinnen und Schlern viel mehr als nur den  normalen Musikunterricht. Oft jedoch wei kaum jemand auerhalb der Schule, welche Leistungen dabei erbracht werden und wie viel Freude dadurch vermittelt wird. <br><br> <font color= #00000> Der Bundesdeutsche Wettbewerb  musik gewinnt! mchte diese musikalisch besonders aktiven Schulen ausfindig machen und der ffentlichkeit vorstellen. Sie sollen als Modelle dienen und andere Schulen zu hnlichen musikalischen Aktionen anregen. <br><br> Der Bundesverband Musikunterricht e.V. fhrt den Wettbewerb  musik gewinnt! im Jahr 2014/2015 als Nachfolgerverband des bisherigen Verband Deutscher Schulmusiker e.V. nunmehr zum fnften Mal zusammen mit der Strecker-Stiftung, dem Kulturradio WDR 3, der INITIATIVE HREN und dem Deutschen Musikrat durch. Alle Partner tragen dazu bei, dass die Preistrger eine angemessene ffentlichkeit finden. finden.<br><br> &nbsp; </p> <p> <span style="font-size:12pt;color:#132F5E"> Wettbewerbskriterien</span> <p> musik gewinnt! &#8211; Musikalisches Leben in Schulen zeichnet Schulen aus, an denen <ul> <li>das Musikleben weit &uuml;ber den regul&auml;ren Musikunterricht hinausgeht,</li> <li> Musik und Musizieren im Zentrum des schulischen Lebens stehen,</li> <li> m&ouml;glichst viele Sch&uuml;lerinnen und Sch&uuml;ler ihre Schule zu einem Ort musikalischen Lebens machen, </li> <li> nicht nur einzelne Musikprojekte durchgef&uuml;hrt werden, sondern eine kontinuierliche musikalische Arbeit stattfindet,</li> <li> eine gro&szlig;e Vielfalt musikalischer Aktivit&auml;ten angeboten wird (z.B. Chor, Orchester, Bl&auml;serensemble, Musical-AG, Kompositions-AG, Klassenmusizieren usw.),</li> <li> es neue, ideenreiche musikalische Initiativen oder wegweisende Modelle gibt, </li> <li> f&auml;cher&uuml;bergreifende musikalische Aktionen stattfinden. <br> &nbsp; </li> </ul><p> <span style="font-size:12pt;color:#132F5E"> Teilnahmebedingungen</span> <p> Der Wettbewerb <em>musik gewinnt!</em> wird in diesem Jahr f&uuml;r <strong>alle Schularten und -stufen</strong> ausgeschrieben. <p>Einzureichen sind <strong>in f&uuml;nffacher Ausfertigung</strong> ein schriftliches Portrait der musikalischen Aktivit&auml;ten an der Schule (bis zu f&uuml;nf Seiten) <p>Tontr&auml;ger (in einem Standardformat abspielbar) und ggf. DVDs sowie in einfacher Ausf&uuml;hrung </p> <p>Anmeldebogen / Schulbescheinigung </p> <p>ggf. Bildmaterial / Presseberichte. </p> <p>Die eingesandten Materialien k&ouml;nnen aus Kostengr&uuml;nden nicht zur&uuml;ck gesandt werden.</p> <p><strong>Die Einsendung ist bis zum 30. Juni 2015 zu richten an:</strong><br> Bundesverband Musikunterricht e.V.<br> Bundesgeschftsstelle <br>  Stichwort: musik gewinnt!  <br> Weihergarten 5, 55116 Mainz <br> &nbsp;</p> <p> <span style="font-size:12pt;color:#132F5E">Jury</span> <p> &Uuml;ber die Vergabe von Preisen entscheidet eine unabh&auml;ngige und sachkundige Jury. Sie besteht aus Vertretern des Bundesverband Musikunterricht, der Strecker-Stiftung, des Kulturradios WDR 3, der INITIATIVE H&Ouml;REN und des Deutschen Musikrates.<br> Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. <br> &nbsp; <p> <span style="font-size:12pt;color:#132F5E">Preise</span> <p> Es werden bis zu sechs Hauptpreise in H&ouml;he von jeweils 2000 &euro; ausgelobt. Bis zu zehn weitere Bewerber erhalten jeweils einen F&ouml;rderpreis in H&ouml;he von 300 &euro;. Die Jury ist berechtigt, die Preise gegebenenfalls zu teilen oder keinen Preis zu vergeben. <p>Unter den beteiligten Schulen, die nicht mit einem Preis bedacht werden konnten, werden drei Brockhaus Multimedia Lexika 2010 verlost.</p> <p>Alle teilnehmenden Schulen erhalten eine Urkunde.<br> &nbsp;</p> <p> <span style="font-size:12pt;color:#132F5E">Preisverleihung</span> <p> Die Preisverleihung findet am Freitag, 13. November 2015 im Rahmen einer WDR 3-Veranstaltung im groen Sendesaal des Westdeutschen Rundfunks in Kln statt. Die Hauptpreistrger werden mit je zwei VertreterInnen durch das Kulturradio WDR 3 zur Preisverleihung eingeladen. Reise- und Aufenthaltskosten werden bernommen.<br> &nbsp; <p> <span style="font-size:12pt;color:#132F5E">Kontakt</span> <p> Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter <a href="mitte.php">www.musik-gewinnt.de</a> und <a href="http://www.vds-musik.de" target="_blank">www.vds-musik.de</a>. <p>F&uuml;r Fragen und weitere Informationen steht die Bundesgesch&auml;ftsstelle des BMU zur Verf&uuml;gung:</p> <p>Bundesverband Musikunterricht e.V. <br> Bundesgeschftsstelle <br> Weihergarten 5 <br> 55116 Mainz <br> <p>Tel. 06131-23 40 49<br> E-Mail: <a href="mailto:info@musik-gewinnt.de">info@musik-gewinnt.de</a></p> Web: <a href="http://www.bmu-musik.de">www.bmu-musik.de</a> <p><a href='downloads/2014_2015-Ausschreibung_musik-gewinnt.pdf' target='new'>&gt;&gt;Ausschreibungsbedingungen zum Download</a> <br> </tr> </table> </body> </html> <?php }// ende showStartPage